Das Konzept

Das Buchcafé Antiquarius in Bonn geht zurück auf eine langjährige Idee und ist am jetzigen Standort in sehr ansprechendem Ambiente realisiert worden. Die gleichzeitige Nutzung von Antiquariat und Café an einem Standort ist das besondere Merkmal dieses Konzeptes.

Der erste Schritt zur Umsetzung dieser Idee bestand im systematischen Aufbau eines umfangreichen Buchbestandes am Standort des Vorgängerantiquariates für Geistes- und Kulturwissenschaften in Köln. Wir möchten dem Besucher Bücher aus zahlreichen Gebieten zum Kauf und/oder zur Lektüre anbieten, bei gleichzeitigem Angebot heißer und kalter Getränke. Auch der Verzehr von Speisen ist möglich (letzteres jedoch ohne gleichzeitige Buchlektüre).

Zur Behaglichkeit und entspannten Atmosphäre sollen auch Jazz und klassische Musik sowie das großzügige Platzangebot beitragen.

Das Antiquarius bei Facebook

Selbstverständlich können Sie sich auch über Facebook über die Neuigkeiten im Antiquarius auf dem Laufenden halten:

Facebook-Profil des Antiquarius

Bebilderte Historie unseres Kulturprogramms “Wort und Ton”

Im Nachfolgenden können Sie sich durch die bebilderten Geschichte unseres Programms klicken. Alle Aufnahmen sind vom Fotografen Frank Hoffmann (www.frankhoffmann.com), der uns die Bilder freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.